Für Atkins geeigneter Dessertkuchen

Die Suche nach einem Dessert, das Du während einer Atkins-Diät essen darfst, kann eine Herausforderung sein, vor allem während der Anfangsphase. Dieser Dessertkuchen hingegen ist perfekt um Dein Verlangen nach Süßem zu stillen und trotzdem der Atkins-Diät zu genügen. Er kann auch sehr gut zum Frühstück gegessen werden! Du kannst verschiedene Aromen verwenden, um unterschiedliche Geschmacksrichtungen zu erzeugen. Ich habe gehört, dass viele Leute den Geschmack von Haselnuss, Mandel, Eierlikör oder Kahlua anstelle des üblichen Vanille-Aromas bevorzugen.
 
Zutaten

5 Eier
1 Tasse Sahne
1 Tasse Wasser
2 EL Zuckerersatz
2 TL Vanille-Aroma (oder ein anderes Aroma Deiner Wahl)
1/8 TL Zimt
1/8 TL Salz
 
Zubereitung

1. Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen
2. Alle Zutaten außer dem Zimt in einen Standmixer (oder eine Schale) geben und für etwa drei Minuten vermengen, bis die Masse cremig geworden ist
3. Dann die Masse in Förmchen gießen oder in eine Auflaufform geben
4. Mit Zimt bestreuen
5. Dann im vorgeheizten Ofen für 35 bis 45 Minuten backen. Alles ist fertig wenn der Kuchen beginnt sich in der Mitte zu setzen
6. Für ein paar Minuten abkühlen lassen bevor Du ihn genießen kannst

Ich wünsche einen guten Appetit.
 

Fordere unseren hilfreichen Report an

 

Schreibe einen Kommentar